Supermutti Kick-Off - das Projekt

Besuchen Sie unseren Supermom Blog und erfahren Sie, was für Neuigkeiten es zu erzählen gibt.

Wir sind aus der eigenen Betroffenheit heraus aktiv und engagieren uns für Leipziger Frauen und Männer, die nach ihrer Elternzeit den selbstbestimmten Wiedereinstieg in das Berufsleben suchen!

Wir netzwerken in der Medien- und Kreativwirtschaft und bieten kostenfreie Workshops zur kreativen Wissensvermittlung und Kompetenzberatung.

Wir bringen Frauen und Männer, die den "außergewöhnlichen" Wiedereinstieg suchen mit Firmen und Arbeitgebern zusammen, die auf engagierte und kreative Mitarbeiter angewiesen sind.

Supermutti Kick-Off soll Mut machen und ist den stillen Heldinnen und Helden des Alltags gewidmet.

Bewegte Bilder prägen unser aller Alltag. Unser zentrales Anliegen ist es deshalb die Fähigkeiten und Kompetenzen unserer Teilnehmenden im Umgang mit Medien und neuen Technologien zu bestärken.

Eine in Deutschland, in einer EU Lernpartnerschaft erfolgreich getestete Maßnahme wird in vier europäische Länder transferiert.

Berufliche Bildung

Der besondere Wert liegt in dem Ansatz eine Netzwerkfunktion zu bieten und die eigenen Chancen und Fähigkeiten zu durchleuchten. Teamfähigkeit, Gruppendynamik und Konfliktfähigkeit werden entwickelt, positive Fähigkeiten, die auch auf die Eltern-Kind-Beziehung abstrahlen.

Die Teilnehmenden lernen alle Phasen eines Filmprojekts, von der Ideenfindung bis zur öffentlichen Präsentation, mit ihrer Gruppe zu bewältigen. Angeboten werden in Kooperation mit professionellen Filmschaffenden Einführungs-Workshops, sowie begleitende Betreuung zu den wichtigsten Bereichen der Filmproduktion: Drehbuch und Regie, Ton, Schauspiel, Kostüm und Maske. Der Schnitt des produzierten Materials und das Filmmarketing erfolgen nach dem Dreh von den Teilnehmenden des Kurzfilmprojekts.

Unsere Motivation und unsere Partner in Leipzig
Der plötzliche Wegfall von klaren Strukturen und damit von Orientierung führt bei vielen begabten und hochmotivierten jungen Eltern zu Desillusionierung und dem Gefühl mit den an sie gestellten Anforderungen allein dazustehen.

Um diesem Aspekt der Überforderung entgegenzuwirken ist es für unseren Verein besonders wichtig den jungen Eltern möglichst schnell nach Geburt und Erziehungszeit wieder Orientierung und Halt in Form von Workshops und angeleiteter Gruppenarbeit zu geben. Unterstützung und Begleitung sind wichtige Bestandteile unseres Bildungsprogrammes, um den Teilnehmenden bei den neuen Herausforderungen, die in der Wiederaufnahme des neuen oder alten Berufes und der Harmonisierung des eigenen Familienlebens auf sie zukommen zur Seite zu stehen.

Denn gerade fehlende Perspektiven und soziale Isolation können zu tiefgreifenden physischen und psychischen Entwicklungsstörungen bei Eltern und Kind führen.

Das frühe Unterstützen und Fördern begleiten wir deshalb in Kooperation mit dem "Mütterzentrum "Treffpunkt Linde" in Leipzig Plagwitz, die einen regelmäßigen Alleinerziehenden-Treff anbieten. Auch mit den Selbsthilfegruppen Alleinerziehender (SHIA) e. V. Landesverband Sachsen arbeiten wir eng zusammen, um Ansprechpartner für neue TeilnehmerInnen zu sein.
bild
Share
Baum
spenden